Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36184
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Trauer um Markus Klaer


#8 TheDadProfil
  • 24.05.2020, 14:01hHannover
  • Antwort auf #2 von Karsten Uelzen
  • ""Muss man als Schwuler immer nur Links oder Grün sein?""..

    Es gibt gerade eine Shitstorm gegen den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, der in einem verunglückten Radio-Interview den Satz fallen ließ
    "wenn sie noch überlegen müssen ob sie Trump oder mich wählen, dann sind sie wohl kein PoC"..

    Das kann man hier auch gut anwenden, denn wer noch überlegen muß ob er gegen seine Interessen wählt, und dabei dann noch seine eigenen Interessen bezüglich Bürgerrechte ständig anderen Interessen wie etwa Wirtschaft oder ähnlichem unterordnet, der ist dann wohl auch nicht wirklich "Schwul", sondern ganz offensichtlich "Homosexuell"..

    Schwule wählen keine UNION, und auch keine FDP..
    Schwule sind auch nicht "AFD"-Affin oder gar Mitglied bei diesen Faschisten..

    Es spricht nichts dagegen Mitglied in der Union oder der FDP zu sein, oder diese einfach nur zu wählen, aber dann hefte man sich gefälligst NICHT das Etikett "Schwul" ans Revers !

    Denn als Wähler oder Mitglied dieser Parteien ist man kein "Schwuler Mann" mit all seinen Facetten die der Begriff beinhaltet, man ist kein Aktivist, und man setzt sich auch nicht für Andere ein, man drängt nur in Vereine und Gruppen ein um an deren vermeintlichen Privilegien Teil zu haben..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel