Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36200

Premiere

Erste trans Bürgermeisterin in Frankreich

Ein 500-Seelen-Dorf an der Grenze zu Belgien ist die erste französische Gemeinde, in der eine offen transsexuelle Frau das Ruder übernommen hat.


Marie Cau ist laut Berichten die erste offen transsexuelle Person, die ein Bürgermeisteramt in der Grande république inne hat (Bild: Facebook / Marie Cau)

In Frankreich kann sich seit Samstag erstmals eine offen transsexuelle Person die Bürgermeisterschärpe umbinden: Die 55-jährige Marie Cau wurde in der nordostfranzösischen Gemeinde Tilloy-lez-Marchiennes ohne Gegenstimme vom Gemeinderat zur neuen Gemeindevorsteherin gewählt. Der Bürgermeisterposten wird nicht per Direktwahl vergeben.

Stéphanie Nicot, Mitbegründerin der Trans-Organisation Association Nationale Transgenre (ANT), bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass Cau "meines Wissens nach die erste Transperson ist, die je als Bürgermeisterin oder Bürgermeister in Frankreich gewählt wurde". Allerdings könnte es trans Gemeindevorsteher*innen geben, "die unter dem Radar geblieben sind und es nicht publik gemacht haben". Die Wahl Caus zeige, dass "unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger fortschrittlicher werden" und "für Menschen stimmen, unabhängig von deren Geschlechtsidentität".

Cau hatte für ihre Wahl mit Themen wie Nachhaltigkeit und dem Aufbau der Wirtschaft geworben, ihre Geschlechtsidentität sei eher ein Randthema gewesen. "Die Menschen haben nicht für mich gestimmt, weil ich transgender bin, sie haben mein Programm gewählt", so Cau nach ihrem Sieg. "Das ist das Interessante an dieser Wahl: Wenn etwas normal wird, ist es kein großes Thema."

Glückwunsch aus dem Pariser Kabinett

Marlène Schiappa, Staatssekretärin und Beauftragte für die Gleichstellung der Geschlechter und Diskriminierungsabbau im Kabinett von Premierminister Édouard Philippe, unterstützte am Sonntag auf Twitter die neue Bürgermeisterin: "Trans-Sichtbarkeit und der Kampf gegen Transphobie erfordern auch die Ausübung politischer und öffentlicher Verantwortung. Glückwunsch, Marie Cau!"

Twitter / MarleneSchiappa

In Frankreich gab es zuletzt Berichte über eine Zunahme von aus Hass begangener Übergriffe auf sexuelle und geschlechtliche Minderheiten (queer.de berichtete). Die Regierung versucht, mit gezielten Aufklärungsprogrammen in Schulen gegen Homo- und Transphobie vorzugehen (queer.de berichtete). (dk)

Twitter / sudouest



#1 DramaQueen24Profil
  • 26.05.2020, 16:44hBerlin
  • Je félicite le maire et le conseil municipal pour cette mesure courageuse. Que beaucoup dautres suivent en France et en Europe.

    Deutsch:

    Ich gratuliere der Bürgermeisterin und dem Gemeinderat zu diesem mutigem Schritt. Mögen noch viele in Frankreich und Europa folgen.
  • Antworten » | Direktlink »