Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36225
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Katholiken-Chef für Segnung von Lesben und Schwulen


#13 stephan
  • 29.05.2020, 18:02h
  • Schön, dass die Zeichen der Zeit langsam auch beim 'deutschen Katholiken-Chef' ankommen, aber aus meiner Sicht und für mich kommen die Zeichen um Jahrzehnte zu spät.
    Ein Zeichen der Unterstützung in der Zeit des §175 StGB oder eine Wertschätzung homosexueller Paare aus Respekt und Nächstenliebe, als der Staat noch nicht so weit war ... oder eine Aussage gegen die Diskriminierung, als die Eingetragene Lebenspartnerschaft nur mit Pflichten und fast ohne Rechte eingeführt wurde ... ja, das wäre es gewesen! Leider die Chance vertan. Mein Weg vom sauerländer Jungen aus katholischem Elternhaus (später sogar für einige Jahre als Benediktinermönch) zum Austritt aus der röm.-kath. Kirche ist unumkehrbar und das geht wohl vielen LGBTIQs ähnlich! Es war eine harte Schule, aber die RKK hat allen LGBTIQs klar gezeigt, dass sie auf uns schei** und diese Form der Anbiederung und der vorsichtigen Annäherung kann man weder intellektuell noch emotional ernst nehmen!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel