Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36280
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Polen: Auch Präsidentschaftswahlkampf setzt auf Homophobie


#7 Alexander_FAnonym
  • 05.06.2020, 23:13h
  • Antwort auf #2 von Petter
  • Der "Schutz der Familie", den die christlichen Heuchelbolde gerne anführen, ist ein bloßer Vorwand, denn dieselben Herrschaften sind genau diejenigen, die ihre Kinder fallen lassen, wie eine heiße Kartoffel, wenn ihnen irgendwas an ihnen nicht passt, vor allen Dingen ihr unchristliches Begehren. Es geht nicht nicht um den Schutz der Familie, sondern um die Bewahrung der unumschränkten Herrschaft des alleinherrschenden, christlichen Familienvaters, dessen Frau und Kinder sein Besitz sind.

    Ich komme selbst aus einer Familie, in der diese religiösen Scheißhausparolen immer gepredigt wurden, ohne dass jemals eine spürbare Solidarität oder Gemeinschaft dagewesen wäre und weiß daher, was für leere Hülsen sie sind.

    Ansonsten ist es einfach nur immer wieder beschämend und traurig, mit anzusehen, wie schnell unser Nachbarland das Uganda der europäischen Union geworden ist. Da bekommt man wirklich Lust, rüberzufahren und ein paar Kirchen abzufackeln. Und ein paar Pfaffen gleich mit.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel