Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36391

"Warum Familie auch anders geht"

Das große Glück einer Regenbogenfamilie

In dem neuen Buch "Papa, Papi, Kind" erzählt das schwule Paar Kevin und René Silvergieter Hoogstad berührend und humorvoll von seinem turbulenten Alltag mit zwei Pflegekindern.

  • 20. Juni 2020, 10:04h, noch kein Kommentar

"Papa, Papi, Kind – Warum Familie auch anders geht" ist im mvg Verlag erschienen

Als Kevin und René ein Paar werden, ist es die große Liebe. Sie träumen von einer eigenen Familie und ihr Kinderwunsch lässt sie nie los, doch wie sollte dieser Wunsch je wahr werden? Als sie von der Möglichkeit erfahren, Pflegekinder in Langzeitpflege aufzunehmen, setzen sie alle Hebel in Bewegung. Viele Komplikationen später bekommen sie ihr größtes Geschenk: einen dreieinhalbjährigen Sohn. Drei Jahre darauf folgt eine kleine Tochter.

In "Papa, Papi, Kind – Warum Familie auch anders geht" erzählt das sympathische Paar berührend und humorvoll von ihren schwierigsten Momenten, dem turbulenten Alltag, vor allem aber vom großen Glück ihrer Regenbogenfamilie. Eine Leseprobe als PDF gibt es hier.

Kevin und René Silvergieter sind seit zehn Jahren ein Paar. Kevin ist Schauspieler und Blogger, René Flugbegleiter. Mit dem Hashtag #familieistbunt tragen sie zu einem vielfältigen Bild von Familie bei, wofür sie 2017 mit dem Sonderpreis für gesellschaftliches Engagement des Eltern-Blogger-Award ausgezeichnet wurden. Kevin und René leben mit ihren beiden Pflegekindern in der Nähe von Frankfurt. (cw/pm)

Infos zum Buch

Kevin und René Silvergieter Hoogstad: Papa, Papi, Kind – Warum Familie auch anders geht. Sachbuch. 256 Seiten. Softccover. 12,2 x 18,8 cm. mvg Verlag. München 2020. 14,99 €. ISBN: 978-3-7474-0156-9.