Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36394
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Einer der schönsten schwulen Filme wird 70 Jahre alt


#2 FelixAnonym
  • 21.06.2020, 15:09h
  • Eine Frage an die Filmexperten hier:

    Vor vielen vielen Jahren kam der Film mal auf Arte. Und da wurde, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, am selben Abend noch ein schwuler Film gezeigt. Der war ebenfalls schwarz-weiß, wirkte aber neuer. Er war vermutlich ein deutscher Film und es kann sein, dass er in Berlin spielte.

    Ich habe nur noch eine Szene im Kopf:
    ein junger Mann (meines Wissens mit lockigem Haar und Brille) saß auf einer Matratze und holte sich gerade einen runter (natürlich nicht sichtbar, war ja kein Porno, sondern ein Spielfilm). Da rief ein Kumpel an und sagte sowas wie "Habe ich Dich beim Wichsen gestört?" Darauf antwortete der andere "Ja".

    Weiß jemand, welcher Film das ist? Ich suche seit Jahren nach dem Titel und wäre sehr dankbar, wenn mir da jemand helfen könnte.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel