Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36534

Neu im MAIN Verlag

Gute Freunde, die miteinander ins Bett gehen

Der Roman "Blind für die wahre Liebe" von Ashan Delon handelt von zwei Männern, die sich als "friends with benefits" begreifen, ihre wahren Gefühle füreinander aber nicht erkennen.

  • 8. Juli 2020, 09:22h, noch kein Kommentar

"Blind für die wahre Liebe" ist im MAIN Verlag erschienen

Lennart und Greg sind gute Freunde. So gut, dass sie auch zusammen ins Bett gehen. Liebe ist allerdings nicht im Spiel. Sie genießen gemeinsam die Sonnenseite des Lebens und nehmen alles mit, was sich ihnen bietet.

Als Lennart eines Tages einen ungeplanten Zwischenstopp auf Gregs Anwesen einlegen muss, trifft er Gregs smarten, unnahbaren Chauffeur Stephan. Obwohl Stephan verheiratet ist, fühlen er und Lennart sich zueinander hingezogen. Doch auch Greg will eigentlich mehr als Sex. Lennart aber erkennt nichts davon. Er ist blind für das Wesentliche, blind für die wahre Liebe.

Der Roman "Blind für die wahre Liebe" ist jetzt im MAIN Verlag als Taschenbuch und eBook erschienen. Die Autorin Ashan Delon ist 1965 in Augsburg zur Welt gekommen. Als Jugendliche begann sie Teenager-Liebesgeschichten zu schreiben, dann folgten mit dem wechselnden Lesegeschmack Science-Fiction- und Fantasy-Storys. Erst vor wenigen Jahren verliebte sie sich in das homoerotische Genre, das mittlerweile ihr Lieblingsspielplatz geworden ist. Ihre Storys sind romantisch, erotisch, ergreifend und haben oft einen ernsten Hintergrund. Das Schreiben gleicht für sie einer Zeitreise, in der sie in fremde Welten abtauchen und für wenige Stunden den Alltag vergessen kann. (cw/pm)

Infos zum Buch

Ashan Delon: Blind für die wahre Liebe. Roman. 352 Seiten. 15,1 x 21,1 cm. MAIN Verlag. Rostock 2020. Taschenbuch: 17,00 € (ISBN 978-3-95949-393-2). E-Book: 6,99 €