Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36871
  • 20. August 2020, 06:34h, noch kein Kommentar

Die Schwulenberatung Berlin sucht für ihr Qualitätssiegel Lebensort Vielfalt® in Kombination mit der Fachstelle LSBTI Alter und Pflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeitende*n

Gesundheits- oder Pflegemanagement, Public Health, Psychologie, Sozialarbeit / Sozialpädagogik (B.A./B.Sc.) oder vergleichbar

im Umfang von ca. 30 Std./Woche.

Aufgaben u.a.:
• Weiterentwicklung und Umsetzung des Lebensort Vielfalt® – Qualitätssiegels als Instrument zur Förderung kultursensibler Pflege sexueller Minderheiten
• Bundesweite Akquise interessierter Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen
• Analyse und fachliche Begleitung/Beratung interessierter Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Hospize
• Qualifizierte Empfehlung organisationspolitischer und inhaltlich förderlicher Maßnahmen
• Psychosoziale Beratung interessierter Senior*innen und ihrer Angehörigen, des sozialen Umfeldes
• fachliche Beratung interessierter Senior*innen – und ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen o.ä.
• Mitwirkung beim Aufbau und Konzept(weiter-)entwicklung beider o.g. Bereiche
• Kooperation mit LSBTI -Organisationen, mit bezirklichen Einrichtungen, Beauftragten für Senior*innen u.a. im Aufbau und der Pflege eines Fachnetzwerkes

Anforderungen:
• Hochschulabschluss in einem der o.g. Bereiche
• Gute Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement und von Pflege- und Senior*inneneinrichtungen u.a.
• Zugehörigkeit zur LSBTI* Zielgruppe
• Fundierte Kenntnisse speziell von Trans*und Inter* Lebenswelten
• Gute Kenntnisse über altersbedingt psychische Beeinträchtigungen und Erkrankungen
• Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Fortbildungen/Workshop mit hohem Interesse und Bereitschaft an digitaler Umsetzung
• Reisebereitschaft
• Strukturiertes, methodisches und selbstständiges Arbeiten

Bewerbungen von Trans* und Inter*Personen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen mit dem Kennwort A1/2020/04 QS/FST bitte per E-Mail senden an jobs@schwulenberatungberlin.de, Bewerbungsschluss: Mi, 2. September 2020.

Weitere Informationen erhältlich bei Elke Fernholz, Tel. (030) 23 36 90-95.



-w-

-w-