Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36895
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Budapest: Ex-Abgeordneter klaut Prideflagge – festgenommen


#1 KaiJAnonym
#2 Meleg29Profil
#3 KaiJAnonym
#4 FinnAnonym
  • 23.08.2020, 23:28h
  • Was solche Leute uns nicht immer alles an angeblichen Verbrechen andichten wollen...

    Aber dann stellt sich immer wieder heraus, dass sie es sind, die die Verbrechen begehen... (diesmal: Diebstahl)
  • Antworten » | Direktlink »
#5 DramaQueen24Ehemaliges Profil
  • 24.08.2020, 01:26h
  • Das ist mehr als "nur" Vandalismus! Das ist ein Angriff auf Meinungsfreiheit, Demokratie und Menschenrechte!
    Das es als "Vandalismus" gesehen wird, zeigt, wie tief Ungarn schon gesunken, und wie weit sich Ungarn von EU-Werten verabschiedet hat!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Prima4Anonym
  • 24.08.2020, 09:45h
  • "Du bist doof, dir klau ich deine Flagge"....

    Mir ist ja bewußt dass die Aktion scheiße ist , aber ehrlich gesagt find ichs fast schon zu albern ums ernsthaft ernst zu nehmen ...

    Stehen n Horde erwachsener kerle eingeweicht vom eigenen sabber sich selbst für ihre sogenannte moralische Integrität beglückwünschend glucksend an der hauswand, im Kopf wahrscheinlich das Bild der heroischen Wölfe die aufopferungsvoll fürs große Ganze in die Schlacht ziehen und.... stibitzen ne Flagge!

    Politiker 2020, kannste dir net ausdenken...
  • Antworten » | Direktlink »
#7 KaiJAnonym
  • 24.08.2020, 09:56h
  • Antwort auf #5 von DramaQueen24
  • Das ist ein Angriff auf Meinungsfreiheit, Demokratie und Menschenrechte, rechtlich bei uns aber auch nur ein Diebstahl. Welche Konsequenzen in Ungarn eine Verurteilung aufgrund von Vandalismus hat, möchte ich mir schon lieber nicht vorstellen. Deine Kritik an Ungarn, wie weit es sich von EU-Werten verabschiedet habe, lässt sich auf Deine Art jedenfalls nicht aufbauen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »
#8 KaiJAnonym
#9 KaiJAnonym
#10 lindener_H_BLNProfil
  • 24.08.2020, 22:28hBerlin
  • Ungarn überrascht ja dann doch immer mal wieder auch positiv. Dass am Rathaus überhaupt eine Pride-Flagge hängt, hätte ich nicht erwartet.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel