Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37004
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Symbole anderer Gruppen auf einer Bühne zu zerreißen ist verantwortungslos"


#15 AlexAnonym
  • 08.09.2020, 16:15h
  • Achtung unpopuläre Meinung:

    Also entweder ganz verbieten, egal welche Fahnen, oder garnicht...
    Dann doch lieber garnicht.

    Flaggen sind auch nur Sachen. Diese unter besonderen Schutz zu stellen ist tatsächlich ein Eingriff in die Ausdrucksform von Meinung. Erstens würden dann eben andere, womöglich noch gefährlichere Ausdrucksformen gesucht. Zweitens sollte eine Gesellschaft solche Provokationen aushalten können. Drittens halte ich es für generell abwegig, Taten zu verbieten, bei denen sich der Täter höchstens selbst schädigt. Eine Fahne kann gekauft und zerstört, aber nicht beleidigt werden.

    Ob mit dem Akt der Fahnenschändung dann auch ein Tatbestand der Volksverhetzung verbunden ist, regelt das Gesetz über Volksverhetzung (in dem im übrigen Fahnen garnicht erwähnt werden) und ein Gericht, das dann den Gesamtzusammenhang des jeweiligen Vorfalls bewerten muss.

    Im übrigen finde ich es moralisch verwerflich, soetwas zu tun, aber nicht alles was man verwerflich findet muss auch verboten werden. Gerade die Community sollte sich daran erinnern, wie das ist, an der Unterseite einer restriktiven Gesetzgebung zu kleben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel