Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37121
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Merz hält Kritik an seiner Homophobie für Fake News


#1 Felix-baerlinAnonym
  • 21.09.2020, 17:29h
  • Fritzchens gönnerhafter Twet sagt doch alles: In einer liberalen Gesellschaft gibt es verschiedene Lebensentwürfe.
    Tja, meine Homosexualität ist also ein Lebensentwurf. Da saß ich da als Kind und hab mir gedacht: ach, da werde ich wohl mal schwul. Oder habe ich mich mit 16 für diesen Lebensentwurf entschieden? Aber auf jeden Fall bin ich Merz und Co. so dankbar, dass ich leben darf, wie ich bin, dass ihr so liberal seid und mich nicht erschlagt, in die Konerceesionstherapie schickt, mit dem Paragrafen 175 verfolgt oder wie eure Väter mich ins KZ bringt. Danke! Ironie Ende.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel