Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37121
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Merz hält Kritik an seiner Homophobie für Fake News


#26 Ach jaAnonym
  • 22.09.2020, 12:33h
  • Antwort auf #23 von Finn
  • Es ging hier nicht um die SPD sondern um Herrn Merz.
    Und Ihr ( wer und wie viele Ihr auch immer seid ) seid doch diejenigen, die sofort und bei jedem noch so abwegigen Thema der SPD in schöner Glaskugelmanier unterstellt auch für die nächste Legislatur eine GroKo anzustreben.
    Ich werde hier mit ebensolcher Konsequenz wie Ihr, darauf weiter hinweisen, dass Ihr Euch am falschen Feind abarbeitet und dabei nicht nur unfair agiert sondern in einer Art und Weise auftretet, die ich eher Putin-Trollen zugetraut hätte.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #23 springen »

» zurück zum Artikel