Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37125
  • 22. September 2020, 07:56h, noch kein Kommentar

Lambda Bund ist ein bundesweiter Verein für queere Jugendliche und queere Jugendarbeit. Hier setzen sich junge Queers für eine Verbesserung ihrer Lebenssituation ein: Für mehr Freiräume, mehr Möglichkeiten, mehr gesellschaftliche Teilhabe, mehr Vernetzung und Austausch. Um das zu erreichen, handeln wir auf verschiedenen Ebenen: Wir bieten bundesweite Beratung für junge LSBTIQ an. Durch Jugendbegegnungen und Workshops erleichtern wir jungen Queers das Kennenlernen und den Austausch untereinander. Verschiedene DIY-Projekte stärken das Selbstbewusstsein und erleichtern es, die eigene Stimme zu erheben. Und außerdem setzen wir uns auf Bundes- und Länderebene auch politisch für unsere Interessen ein.

Die ehrenamtlichen Aktiven werden bei diesen Aufgaben von einem fünfköpfigen hauptamtlichen Team unterstützt. Zum Jahreswechsel besetzen wir die Position der hauptamtlichen Geschäftsführung neu.

Wir suchen zum 01.01.2021 eine*n

Geschäftsführer*in.

Die Einstellung erfolgt mit 80% der tariflichen Arbeitszeit. Der Arbeitsort ist Erfurt oder Berlin.

Hauptaufgaben:
• Verantwortung für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Steuerung des Verbands
• Akquise, Antragsstellung, Verwaltung und Abrechnung öffentlicher Fördermittel
• Haushaltsplanung und Controlling
• Personalführung des hauptamtlichen Teams sowie Anleitung von Honorarkräften
• Koordination von Datenschutz, IT-Infrastruktur und Öffentlichkeitsarbeit
• Unterstützung des Bundesvorstands
• Inhaltliche Jahresplanung in Zusammenarbeit mit Bundesvorstand, hauptamtlichem Team und Kooperationspartner*innen
• Strategische Entwicklung von neuen Projekten und Angebotsformaten
• Begleitung eines laufenden Organisationsentwicklungsprozesses
• Unterstützung der Lambda-Landesverbände

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium
• Mindestens 3 Jahre berufliche Erfahrung im Projektmanagement- und/oder NGO-Bereich
• Erfahrung in Haushaltsplanung, Controlling sowie im Management gemeinnütziger Organisationen
• Fundierte Kenntnisse von LSBTIQ-Lebenswelten
• Kenntnisse der Jugendverbandsarbeit
• Erfahrungen in der Teamleitung
• Erfahrung in der Programmplanung (Bildungs- und Veranstaltungsprogramm)
• Kenntnisse im Vereinsrecht, Datenschutzrecht, Arbeits- und Vertragsrecht, Fundraising sowie Social Media/Öffentlichkeitsarbeit
• Sichere Anwendung gängiger Office-Anwendungen
• Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
• Bereitschaft zur Wochenendarbeit und bundesweiten Dienstreisen

Was wir bieten:
• Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Anlehnung an den TVöD-Bund
• Eine flexible Arbeitszeitgestaltung
• Möglichkeiten zur Weiterbildung und Weiterentwicklung
• Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit, die viel Selbstständigkeit erfordert und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet
• Zusammenarbeit mit motivierten jungen Ehrenamtlichen und einem erfahrenen hauptamtlichen Team
• Die Möglichkeit, die Zukunft des einzigen bundesweiten queeren Jugendverbands maßgeblich mitzugestalten.

Wir freuen uns über qualifizierte Bewerber*innen, die Ihre Fähigkeiten bei uns einbringen möchten.

Über Bewerbungen von marginalisierten queeren Personen freuen wir uns besonders und laden insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte, Personen of Color und Schwarze Personen sowie Menschen die behindert werden ein, sich zu bewerben.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.10.2020 ausschließlich per E-Mail an: willkommen@lambda-online.de.

Persönliche Gespräche sind zeitnah nach Bewerbungsschluss geplant.

Für Rückfragen steht Hannah Klaubert unter hannah.klaubert@lambda-online.de, Telefon 0163 668 53 68 gern zur Verfügung.