Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37141
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kabinett beschließt Gesetz zum Schutz intersexueller Kinder


#11 Taemin
  • 24.09.2020, 10:30h
  • Antwort auf #9 von Jasper
  • Ich bin da eher pessimistisch. Es gab ja schon mal eine Mehrheit diesseits der Union. Die SPD entschied sich aber lieber für eine Zusammenarbeit mit CDU und CSU. Ich glaube, drei Ereignisse haben den Sozialdemokraten das Genick gebrochen, und davon werden sie sich nicht erholen. Das war "Hartz IV", das war die Verweigerung gegenüber der oben erwähnten linken Mehrheit, und das war die Fortsetzung der Koalition mit der Union trotz gegenteiligem Versprechen. Und jetzt haben sie sich einen Spitzenkandidaten ausgesucht, unter dessen Herrschaft Hamburg einer Bank 47 Mio. Euro Steuernachlass geschenkt hat. Das kommt nicht gut an beim Publikum links der Mitte. Die Grünen sind gerne mal ein paar Wochen lang Umfragekönige, aber zur Wahl sausen sie dann doch immer wieder in den Keller. Mir kommt es vor, als wären die Deutschen wieder Ende der 50er angelangt, als ein CDU-Plakat verkündete: "Keine Experimente. Konrad Adenauer." Natürlich ist Adenauer nicht mehr da, aber der Sinn jenes Plakats schon. Regiert die Union, geht es uns einigermaßen gut, sagen sich sehr viele Deutsche (nämlich diejenigen, die tatsächlich "gut und gerne" so leben, wie es jetzt ist) - und dabei möchten sie es bleiben lassen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #9 springen »

» zurück zum Artikel