Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37253
  • 8. Oktober 2020, 09:55h, noch kein Kommentar

Der Bundesverband Trans* e.V. sucht zum 01.12.2020 oder 01.01.2021 eine_n

Geschäftsführer_in / Projektkoordinator_in

(35h/Woche). Die Projektstelle ist vorbehaltlich der Förderung durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" unbefristet.

Der Bundesverband Trans* e.V. (BVT*) wurde im August 2015 von 59 Personen aus über 30 verschiedenen Selbsthilfegruppen, Vereinen und Initiativen gegründet und setzt sich für die Rechte von trans* Personen im weiteren Sinne ein: also Menschen, die sich z.B. als transsexuell, transident, transgeschlechtlich, transgender, genderqueer, trans, nicht-binär, Crossdresser_innen, Transfrau, Transmann etc. bezeichnen oder bezeichneten.

Du möchtest einen engagierten Dachverband mit interessanten Trans*-Projekten (z.B. in der Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen von TRANS* – JA, UND?!) führen und weiterentwickeln? Du bist kommunikationsfreudig, flexibel und hast Erfahrung mit Führung in ehrenamtlichen Strukturen? Du arbeitest genauso gern im Team wie selbständig? Du bist verbindlich und zuverlässig? Es macht Dir Freude, basisdemokratische Projekte zusammen mit Anderen zu organisieren? Du hast Gestaltungswillen und möchtest Dich für trans* und nicht-binäre Menschen einsetzen? Du hast möglicherweise eigene biographische Erfahrungen mit Trans* und/oder Nicht-Binarität? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Welche Aufgaben erwarten Dich?
• Führung der Geschäfte und von Mitarbeitenden des BVT*
• Entwicklung und Ausführung einer tragfähigen Strategie für den BVT*, in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand
• Fundraising, Einwerbung von Drittmitteln und Budgetverantwortung
• Wissenschaftliche Qualitätssicherung von Publikationen und Stellungnahmen
• Projektkoordination und -management im Kompetenznetzwerk zum Abbau von Homosexuellen- und Trans*-Feindlichkeit im Bundesprogramm "Demokratie leben!", inkl. selbstständige Projektverwaltung und -abrechnung, Vergabe, Antragsabwicklung, Auftragsabwicklung, Berichtswesen, Drittmittelakquise, Strategieentwicklung etc.
• Vorträge, Veranstaltungsorganisation und -durchführung

Deine Voraussetzungen
• Erfahrung mit Führungs- und Personalverantwortung
• Erfahrungen in Projektakquise, -management, Berichtswesen und Abrechnungen von Projekten (Erfahrungen mit Bundesprojekten von Vorteil)
• Erfahrung in Fundraising und Drittmittel-Akquise
• Erfahrungen in der Organisation von / Teilnahme an Veranstaltungen
• Vertiefte Kenntnisse der politischen Rahmenbedingungen und Lebenswelten von Trans*-Personen; eigene biographische trans*-/nicht-binäre Erfahrungen erwünscht
• Bereitschaft zur Arbeit in Netzwerken und in ehrenamtlichen Strukturen (inkl. Reisebereitschaft, Tätigkeiten am Wochenende oder in den Abendstunden)
• Die Fähigkeit zu klarer, konstruktiver Kommunikation (sehr gutes Englisch in Wort und Schrift von Vorteil)
• Strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Wir bieten Dir
• Eine unbefristete Stelle vorbehaltlich der Förderung im BMFSFJ Bundesprogramm "Demokratie leben!"
• Die Zusammenarbeit mit kreativen und engagierten Menschen in einem einzigartigen, motivierten Team
• Sinnhaftigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten zum Wohle der Trans*-Community
• Flexible Ort- und Zeiteinteilung der wöchentlichen Arbeitszeit (Büro in Berlin – Präsenzzeiten in Berlin, Home Office möglich)
• Tariflich attraktive Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund / E13

Sende Deine Bewerbung bitte nur elektronisch und bis spätestens 31.10.2020 an: bewerbung@bv-trans.de

Bitte verzichte dabei auf ein Foto und Altersangaben. Bewerbungen von mehrfach marginalisierten trans*/nicht-binären Personen (z.B. mit Behinderung, of Color, jüngere/ältere, nicht aus Akademiker_innenfamilien etc.) sind besonders erwünscht. Die Dateigröße der Bewerbung sollte nicht über 2 MB betragen.

Bei Rückfragen: bewerbung@bv-trans.de.