Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37281

Standesamtliche und kirchliche Hochzeit

Patrick Lindner hat geheiratet

Kurz nach seinem 60. Geburtstag hat Patrick Lindner "die kloane Tür zum Paradies" offenbar gefunden: Der Münchner Oberbürgermeister persönlich traute den Schlagerstar und dessen langjährigen Freund.


Patrick Lindner (li.) und Peter Schäfer sind seit zehn Jahren ein Paar (Bild: 9EkieraM1 / wikipedia)

Der 60-jährige Schlagersänger Patrick Lindner hat am Samstag (10. Oktober) in München seinen 61-jährigen Manager Peter Schäfer geheiratet. Wie die "tz" berichtet, traute Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) das Paar standesamtlich. Der katholische Pfarrer Rainer Maria Schießler zelebrierte außerdem im Rahmen einen Segnungsgottesdienst in seiner Kirche St. Maximilian in Isarvorstadt, obwohl der Vatikan eigentlich die Segnung von gleichgeschlechtlichen Eheleuten verbietet.

Das Hochzeitsdatum wählten Lindner und Schäfer aus, weil es sich dabei um den zehnten Jahrestag des Kennenlernens handelt. Das Paar war am 10. Oktober 2010 (10.10.10) erstmals in München miteinander ausgegangen. Lindner machte dann seinem Freund 2018 bei einem Urlaub in der Dominikanischen Republik einen Antrag (queer.de berichtete).

- Werbung -
Video - BEAUTIFUL DESTINATION MALTA

Schlagerlegenden als Gäste

Laut der "Bild"-Zeitung waren mehrere Größen der Schlagerbranche bei der Hochzeit als Gäste dabei. Dazu gehörten Sänger Roland Kaiser sowie dessen Ehefrau und Tochter und das Gesangs- und Moderationsduo Marianne und Michael. "Es war eine wunderschöne Zeremonie. Wenn zwei Menschen sich so sehr lieben, gibt es nichts Schöneres als eine Hochzeit!", wird Marianne zitiert.

Wegen Corona war es aber nicht allen Eingeladenen möglich, der Hochzeit beizuwohnen – Sängerin Ireen Sheer (dritter Platz beim ESC mit "Feuer") konnte etwa nicht aus dem Hotspot Berlin anreisen und zeigte sich sehr enttäuscht: "Das tat mir in der Seele weh, denn Patrick ist seit 30 Jahren einer meiner besten Freunde."

Das Paar feierte anschließend außerhalb der Stadtgrenzen im "Forsthaus Wörnbrunn" in Grünwald. Dort sind wegen geringerer Corona-Zahlen (derzeit) private Feiern mit bis zu 100 Leuten gestattet.

Lindner hatte sich bereits 1999 als schwul geoutet – obwohl ihm Entertainer Hape Kerkeling damals von dem Schritt abgeraten habe, wie er später berichtete. Durch das Coming-out habe er "enormen finanziellen Schaden" erlitten (queer.de berichtete). (cw)

Direktlink | So startete Patrick Lindner Ende der Achtzigerjahre seine Karriere



#1 Homonklin_NZAnonym
  • 12.10.2020, 12:06h
  • Von ganz fern weg einfach herzlichen Glückwunsch den Beiden!

    Es ist doch schön, wenn sich immer noch Paare zusammen finden, trotzdem es so rar und schwierig geworden ist, Menschen zu finden, die das überhaupt noch wertschätzen möchten.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Rabauke76Anonym
  • 12.10.2020, 12:55h
  • Den Beiden wünsche ich alles Gute. Noch ganz, ganz viele, glückliche und gesunde Jahre! Bin kein Fan der Mucke. Der Mensch" Patrick" hat mich immer fasziniert. Ich finde es prima, ein Geschenk. Alles Liebe.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 WindheimerAnonym
#4 PatifanAnonym
  • 12.10.2020, 23:17h
  • Wieso wird eigentlich nicht erwähnt, dass Patrick schon einmal "verheiratet" (gut "verpartnert") war und die beiden sogar ein Kind adoptiert haben. Gehört genauso zur Lebensvita, wie sein Coming-out. Was ist eigentlich aus der damaligen Regenbogenfamilie geworden. Meines Wissens lebte der adoptierte Sohn nach der "Scheidung" dann bei Patrick. Vielleicht war er ja sogar bei der jetzigen Hochzeit dabei.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Nur von Patrick adoptiertAnonym
  • 13.10.2020, 11:27h
  • Antwort auf #4 von Patifan
  • Soweit mir bekannt ist, waren Patrick Lindner und sein früherer langjähriger Freund Michael Link nicht verpartnert.
    Sicher ist jedoch, dass der Sohn Daniel nur von Patrick Lindner adoptiert wurde. Eine gemeinsame Adoption war damals für 2 Männer gar nicht möglich!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 DüsselmöweAnonym
  • 14.10.2020, 05:23h
  • Ich habe vor kurzem Mal einen netten Kerl im Düsseldorfer Hofgarten nur wenige Meter vom Standesamt umarmt. Sofort sagte ein Passant: "Aber bitte nicht in der Öffentlichkeit".
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Ralph
#8 SarkastikerAnonym