Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37461
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bushido: "Für mich war schon immer klar, dass ich selbst nicht homophob bin"


#12 AtreusProfil
  • 05.11.2020, 21:06hSÜW
  • Antwort auf #11 von Aufrechtgehn
  • Deine Herabspielung von menschenverachtender Sprache, Queer- und Frauenfeindlichkeit und expliziten Gewalt- und Mordaufrufen empfinde ich als zutiefst ekelerregend und abstoßend. Dein Verweis, es nämen evtl. manche als bare Münze, aber eben nicht alle, skizziert ja schon die Möglichkeit, dass es zu Nachahmungstaten der beschriebenen Szenen kommen kann. Mir schaudert, mit welcher Leichtigkeit und Kälte man über solche möglichen Kollarteralschäden schreiben kann. Nach dem Motto: er hats ja nicht so gemeint. Er kann ja nichts dazu, wenn ein Einzeltäter nicht rafft, dass sein großes Idol nur seine Kollegen dissen will. Ich glaube, etwas Abstoßenderes habe ich die letzten Monate hier nicht gelesen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »

» zurück zum Artikel