Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37519

Jetzt im Handel

Kylie Minogues Lockdown-Album

Die Queer-Ikone aus Down Under hat mit "Disco" ihr 15. Studioalbum veröffentlicht – die Vocals auf einigen der Tracks hat Kylie selbst zu Hause produziert.


Mit "Disco" hat Kylie Minogue ihr 15. Album veröffentlicht (Bild: David Lopez Edwards)
  • 14. November 2020, 07:21h, noch kein Kommentar

Mit "Disco" hat Kylie Minogue letzten Freitag ihr neues Album veröffentlicht und einen Tag später bei einem spektakulären Performance-Event auf einer ganz besonderen Reise in eine andere Dimension vorgestellt.

"Disco" ist das mittlerweile 15. Album der Pop- und Queer-Ikone und das erste neue Album seit der Veröffentlichung des in England mit Gold ausgezeichneten Longplayers "Golden" aus dem Jahr 2018. Es enthält die Hit-Singles "Say Something" und "Magic" die weltweit von den Kritikern gelobt wurde: "NME" beurteilt schlicht "funkelnd" und der "Rolling Stone" lobt "Say Something" als "einen introspektiven Dance-Track mit einem Text, der perfekt zu unseren Tagen in Quarantäne passt".

Einige Tracks selbst zu Hause produziert


Das neue Album "Disco" von Kylie ist am 6. November 2020 erschienen

Für "Disco" arbeitete Kylie sowohl mit einer Reihe neuer als auch bereits bekannter Namen zusammen, darunter Sky Adams, der an sechs Songs des Albums mitwirkte. Des Weiteren steuerten unter anderem Teemu Brunila, Biff Stannard, Lisle Campbell, Jon Green, Troy Miller und Ph. D kreativen Input zum Album bei. Das Besondere an den Recordings war, dass größtenteils mitten während des Lockdowns aufgenommen wurde. Alle Beteiligten arbeiteten und nahmen jeweils von einem anderen Ort aus auf, was auch dazu führte, dass Kylie die Vocals auf einigen der Tracks zu Hause selbst produzierte.

Kylies neues Album "Disco" ist jetzt auf allen bekannten Streaming-Plattformen zu hören, physisch ist es als Standard-Album, Deluxe-CD, 12-Zoll-Vinyl in einer exklusiven klaren und einer schwarzen Version und in einer exklusiven transparenten blauen Kassettenversion erhältlich. (cw/pm)

Direktlink | Kylie Minogue mit "Say Something" (feat.The House Gospel Choir)