Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37526

Heimkino

Ein blinder Schwuler hofft auf den ersten Kuss

Vor sechs Jahren erhielt der brasilianische Spielfilm "Heute gehe ich allein nach Hause" auf der Berlinale den Teddy Award – jetzt läuft der queere Klassiker von Daniel Ribeiro als Video on Demand im Salzgeber Club.


Ein Coming-out und eine erste Liebe: Leo und Gabriel kommen sich nach einer Party näher (Bild: Berlinale)

Leo ist von Geburt an blind, aber eigentlich ein ganz normaler Teenager. Er will keine Sonderbehandlung, sondern geküsst werden. Seine beste Freundin Giovana würde ja gerne, aber daran denkt Leo gar nicht.

Dann kommt Gabriel in seine Klasse. Er begleitet Leo nach Hause, bringt ihm das Tanzen bei und beschreibt ihm die Mondfinsternis. Und nach einer Party gehört auch Leo zu den Jungs, die schon mal geküsst wurden…

Die Sensation des ersten Kusses


Poster zum Film: "Heute gehe ich allein nach Hause" läuft seit 29. Oktober 2020 als VoD im Salzgeber Club

Daniel Ribeiros Film "Heute gehe ich allein nach Hause", der auf einem Kurzfilm des Regisseurs mit den gleichen Darstellern basiert, hat auf der Berlinale 2014 das Publikum im Sturm erobert und wurde mit dem Teddy Award ausgezeichnet. Selten wurde ein Coming-of-Age so warmherzig, einfach und klar erzählt. "Der Film tut so gut, als hätte man sich 94 Minuten Händchen haltend in die Sonne gesetzt", schrieb eine Kritikerin.

Auch queer.de-Autor Peter Fuchs war in seiner Kritik zum Kinostart vor fünf Jahren begeistert: "Heute gehe ich allein nach Hause" sei ein "leichtfüßiger Film, aber kein Leichtgewicht. Wohltuend auch, dass er das Coming-out nur am Rande problematisiert. Die schüchternen Annäherungsversuche der Protagonisten hingegen lassen einen die Sensation des eigenen ersten Kusses nachspüren."

Die Romanze von Daniel Ribeiro ist ein Film über das Verlieben, in den man sofort selbst schwer verliebt ist. Jetzt gibt es zum Wiederentdecken als Video on Demand im Salzgeber Club! (cw/pm)

Vimeo / Salzgeber Club | Deutscher Trailer zu "Heute gehe ich allein nach Hause" und Möglichkeit, den Film direkt anzuschauen

Infos zum Film

Heute gehe ich allein nach Hause (Originaltitel: The Way He Looks). Romanze. Brasilien 2014. Regie: Daniel Ribeiro. Darsteller: Ghilherme Lobo, Fabio Audi, Tess Amorim. Laufzeit: 96 Minuten. Sprache: portugiesische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 6. Salzgeber & Co. Medien. Seit 29. Oktober 2020 im Salzgeber Club als Video on Demand


#1 YannickAnonym
  • 15.11.2020, 10:53h
  • Ein wunderschöner Film mit tollen Darstellern.

    Absolut empfehlenswert.

    Der Film hat mich wirklich berührt und das ist einer dieser Filme, wo man mit einem Lächeln rauskommt und den ganzen Tag dran denken muss.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BegeistertAnonym
  • 15.11.2020, 13:44h
  • Dieser Film ist einer der schönsten, die ich je gesehen habe. Super empfehlenswert.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 MarcAnonym
  • 15.11.2020, 20:07h
  • Der Kurzfilm, der die Grundlage für den Spielfilm gebildet hat, ist aber auch super (finde ihn sogar noch schöner als die Langversion).
  • Antworten » | Direktlink »