Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37581
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homophobie-Vorwürfe: Noch immer Streit um "Fairytale of New York"


#6 Oder soAnonym
  • 24.11.2020, 12:45h
  • Erst einmal ist es ein wunderschönes Lied. Hätte ich das Wort 'faggot' darin jemals auf mich bezogen? Nein. Hätte irgendein Bekannter oder Verwandter das Wort beim Hören des Liedes mit mir assoziiert? Auch nein.
    Im Lied sagt eine negativ dargestellte Person negative Dinge. Wenn so etwas in der Kunst künftig nicht mehr vorkommen soll, wenn künftig der kleinste gemeinsame Nenner die Grundlage für alles bilden soll, dann wird es bald nur noch die Teletubbies geben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel