Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37622
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Menschen mit HIV überlegen sich immer noch sehr gut, wo und wann sie ihren Status offenlegen"


#7 TheDadProfil
  • 27.11.2020, 20:14hHannover
  • Antwort auf #2 von Nachfrage
  • ""Mir fällt keine dienstliche Situation ein, in der sich Feuerwehr und Polizei vor einer HIV-Infektion besonders schützen müssen. Außer, sie ficken im Dienst.""..

    Solche Situationen gibt es definitiv immer wieder..

    ""Sind Notarzt und die Sanitäter noch nicht da, Polizei oder Feuerwehr aber schon,""..

    Denn in sehr vielen Gemeinden und Städten stellt die Feuerwehr die Rettungswagen inklusive des Personals..

    ""Wer erste Hilfe so leistet, dass dabei ein HIV-Infektionsrisiko entsteht, braucht dringend eine Nachschulung.""..

    Wer denkt er könnte alles, und hätte jede Situation im Griff und könnte dabei jede Gefährdung ausschließen kann dann gleich auch zu dieser Nachschulung mitgehen !

    Die werden überall angeboten, auch bei der Feuerwehr..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel