Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37640

USA

Schwuler Gouverneur und Lebenspartner positiv auf Corona-Virus getestet

Gouverneur Jared Polis muss gemeinsam mit dem "First Gentleman" in die Corona-Quarantäne. Die beiden Männer zeigten laut offiziellen Angaben bislang keine Symptome.


In den Regionalnachrichten von Colorado ist die Infektion von Jared Polis ein großes Thema (Bild: KCNC-TV)

Jared Polis, der erste und einzige offen schwule Gouverneur der USA, ist Corona-positiv. Wie das Büro des Regierungschefs von Colorado am Samstagabend mitteilte, hätten er und der "First Gentleman", Polis' Lebenspartner Marlon Reis, ein positives Testergebnis erhalten.

"Sie zeigen beide keine Symptome, fühlen sich gut und werden sich weiter in ihrem Haus isolieren", hieß es in einer auf Twitter verbreiteten Mitteilung. Polis wird mit den Worten zitiert: "Marlon und ich fühlen uns bislang gut und wir sind guten Mutes. Keine Person oder Familie ist immun gegen dieses Virus." Der 45-Jährige rief die Bevölkerung dazu auf, weiterhin Abstand zu halten, eine Maske zu tragen und sich regelmäßig die Hände zu waschen.

Twitter / GovofCO

Polis ist nicht das erste hochrangige Opfer des Corona-Virus: Bereits zuvor waren die Gouverneure von Nevada, Virginia und Missouri positiv getestet worden. Auch der scheidende Präsident Donald Trump musste sich vergangenen Monat mitten im Wahlkampf wegen einer Corona-Infektion in Behandlung begeben.

Die USA sind das laut absoluten Zahlen am schlimmsten von Covid-19 betroffene Land der Welt. Bislang wurden dort rund 13,5 Millionen positive Testergebnisse gemeldet. Mehr als 266.000 Menschen sind seit Beginn der Krise mit Corona verstorben. Allein Colorado, das weniger als sechs Millionen Einwohner zählt, hat mehr als 3.000 Corona-Tote zu beklagen.

- Werbung -
Video - Jetzt als Offizier-/in (m/w/d) bei der Bundeswehr bewerben

Polis wegen seiner Corona-Politik attackiert

In der Vergangenheit war Polis von Republikanern für seine für US-Verhältnisse sehr engagierte Corona-Politik kritisiert worden. So machte der Demokrat bereits früh in der Krise Masken zur Pflicht in vielen Lebenslagen. Der erboste Chef der republikanischen Fraktion im Parlament von Colorado hatte Polis wegen seiner Vorsichtsmaßnahmen gegen Covid-19 sogar mit den deutschen Nationalsozialisten verglichen – ein Vergleich, den der erste jüdische und erste offen schwule Gouverneur des Bundesstaates empört zurückwies (queer.de berichtete).

Gouverneur Jared Polis ist ein Selfmade-Millionär, der um die Jahrtausendwende mit Internetfirmen wie ProFlowers.com enorme Gewinne erzielen konnte. 2008 bewarb er sich erstmals um einen Sitz im US-Repräsentantenhaus und gewann mit großer Mehrheit – vier Mal wurde er wiedergewählt. Im November 2018 war er schließlich bei der Gouverneurswahl erfolgreich (queer.de berichtete).

Seinen Partner Marlon Reis, einen Tierrechtsaktivisten, traf Polis im Jahr 2002. Die beiden haben zwei Kinder, die in den Jahren 2011 und 2014 auf die Welt kamen. Formal geheiratet haben sie nicht, obwohl die Ehe in Colorado bereits vor über sechs Jahren geöffnet worden war (queer.de berichtete). (dk)


Gouverneur Jared Polis (Mitte) mit seinem Partner Marlon Reis 2014 zu Besuch bei der damaligen First Lady Michelle Obama (Bild: United States Congress / wikipedia)