Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37655
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Nico Hofmann rät schwulen Schauspielern zum Coming-out


#3 GeorgeXAnonym
  • 02.12.2020, 21:49h
  • Antwort auf #2 von TheDad
  • Hallo,

    Ein Problem ist das Denken der Leute .. viel zu viel mischen die sich in Sachen ein, die auf das tägliche Leben garkeinen Einfluss haben. Ob jemand an der Kasse im Supermarkt homo- oder heterosexuell ist, spielt für den Vorgang keine Rolle. Und so ist es mit ALLEM im Zusammenleben.
    (Was hinter der Schlafzimmertüre passiert .. geht keinen was an)

    Ein viel größeres Problem ist das Denken der Homosexuellen selbst. Sie denken darüber nach, was die anderen denken ... und haben Angst ... "vor ihrem EIGENEN Denken".

    Die Schere ist im eigenen Kopf.

    Es ist eigentlich gar kein explizites Coming-Out notwendig ... das Schild "ich bin homosexuell" braucht man nicht.

    Einfach LEBEN ... und LIEBEN, wen man will.

    Händchenhalten, Arm in Arm gehen, Küssen in der Öffentlichkeit ... gerade so, wie es "Heteros" auch machen ... nicht übertrieben.

    Im Büro ruhig erzählen, mit wem man unterwes oder zusammen war ... wie es andere auch machen. Über hetero-Liebeskummer wird zuweilen auch in der Küche geplaudert ...

    Wenn es läuft, sich ruhig sehen lassen mit Freund, Partner, Lebensabschnittsgefährte/-gefährtin. Abholen lassen, bringen lassen, mit zur Feier nehmen. Freund/Freundin/Partner/in ruhig direkt dem Direktor/Chef vorstellen ... "das ist Herr/Frau xyz ... angenehm" ... das reicht. Weitere Fragen werden normalerweise nicht gestellt und diskutiert ... Fakten schaffen!

    (ich spreche aus Erfahrung ... ich habe es wenigen erzählt, verstecke es aber nicht ... Ü50 und seit 10 Jahren OUT ... jeder kann/darf es wissen ... gelogen, geschwindelt wird nicht ... aber auch nicht offensiv aufgedrängt ... funktioniert).

    Und wenn Schauspielern und Sportler damit anfangen, dann sind es plötzlich sooo viele, dass es einfach NORMAL wird.

    Liebe Grüße
    GeorgeX
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel