Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37677
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Weiter Unklarheit über Motiv bei Dresdner Terroranschlag auf schwules Paar


#1 KaiJAnonym
  • 04.12.2020, 16:06h
  • Die Sicherheitskräfte bezweifeln, dass es bei einem offen lebenden schwulen Paar Anhaltspunkte gegeben habe, dass der mutmassliche Täter sie als ein solches wahrgenommen habe. Auch die weitere "Begründung" und die des Thomas Mücke kann ich mit meiner Logik nicht erfassen. Wenn mutmassliche Schwulenfeindlichkeit bei einem mutmasslichen Islamisten nur als eine homophobe Handlung im Affekt und nicht als eine schwulenfeindlich geplante wahrgenommen werden kann, gibt es eben hier wie im allgemeinen keine und muss denn auch nie als Motiv in eine Anklage aufgenommen werden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel