Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37678
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Firmen müssen geschlechtsneutrale Anredeform bieten


#4 hugoAnonym
  • 05.12.2020, 13:53h
  • Ist doch ganz einfach zu lösen:
    Entweder das PopUp Menü um eine Leerzeile erweitern oder im Eingabefeld editiren zulassen, dann kann jeder sien gewünschte Anrede selbst eintragen.
    Das System wählt dann bei Leerzeile die Anrede
    Sehr geehrter Max Mustermann
    Sehr geehrter Kunde max Mustermann
    oder bei Eintrag "Fahrgasr"
    Sehr geehrter Fahrgast max Mustermann
    Bedarf nur einer geringfügigen Änderung des Eingabformulars und einige Zeilen Code bei der Auswertung!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel