Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37723
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Zurück in den Schrank? Das ist nicht wirklich lustig!


#21 Taemin
  • 13.12.2020, 10:57h
  • Antwort auf #19 von Minusch
  • Der Film problematisiert Homosexualität, nicht Homophobie. Die eine Protagonistin unterwirft sich der familiären Heteronormativität und verlangt das auch von ihrer Freundin. Man hätte ja auch einen Film machen gekonnt, in dem die selbstbewusst lesbische Tochter ihre Freundin mitbringt und die Familie auflaufen lässt. Statt dessen ist es die Anti-Heldin, die mühsam lernen muss, sich selbst anzuerkennen und sich der Familie nicht länger unterzuordnen. Solch quälend selbstzergrüblerisches Coming-out sollte 2020 nicht mehr Gegenstand einer Filmkomödie sein.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #19 springen »

» zurück zum Artikel