Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37759
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Biden nominiert Buttigieg als Verkehrsminister


#3 LegatAnonym
  • 16.12.2020, 14:18h
  • Antwort auf #2 von IdeologInnen-Watch
  • Was wirfst du hier vor? Ein Trump hätte einfach jeden ernannt, der ihm persönlich zu einem Vorteil verhilft. Der Mann hat keinerlei moralische Maßstäbe sondern es gilt TRUMP FIRST und alles andere ist - wenn überhaupt - nachgelagert.

    Jetzt kommt Biden und nominiert einen weißen, reichen, hochgebildeten, heterolike schwulen Cis-Mann für einen Ministerposten und schon wirfst du vor, dass angeblich nicht "nach Kompetenz" ausgewählt würde? Wie kommst Du auf das dünne Brett?
    Das einzige was Biden hier "zulässt" ist ein ganz klein wenig Vielfalt zu wagen, um ja niemanden seiner konservativen Wähler "zu verschrecken". Buttigieg ist nun wirklich niemand, der mit seinem schwulsein "hausieren geht" und du tust so, als hätte Biden soeben Ru Paul "allein aus Gründen der Vielfalt" zum Minister nominiert. Was ist das für ein komischer Gedankengang?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel