Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37764
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Olaf Latzel vorläufig des Dienstes enthoben


#3 WayneAnonym
  • 17.12.2020, 01:28h
  • "Eine glaubwürdige Verkündigung des Evangeliums sei während einer derartigen rechtlichen Auseinandersetzung, die möglicherweise über Jahre und unter erheblicher öffentlicher Beteiligung stattfinde, nicht denkbar."

    Ja, der ev. Kirche geht es nicht um seinen Hass. Der ist ihr nämlich völlig egal. Der Kirche geht es nur darum, dass er ein Verfahren und eine Verurteilung am Hals hat. DAS ist das Problem. Wäre er nicht verurteilt worden, könnte er diesen Dreck bis zu seinem Ableben weiter predigen.

    Religion ist auch gar nicht tolerant. Das war sie nie. Sie tut nur so, weil sie nicht mehr an der Macht ist. Bei den Katholiken ist es genau so. Die verlieren in aufgeklärten Gesellschaften einfach ihr Standing, wenn sie sich nicht tolerant geben. Aber das ist alles nur Schein und Taktik. Unter der Oberfläche brodelt der ganze intolerante, mittelalterliche Rotz und wartet nur darauf, irgendwann wieder hervorzukriechen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel