Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37809
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwule in der Politik: Spahn berichtet über "wüste Beleidigungen"


#10 Daniel123Anonym
  • 22.12.2020, 16:31h
  • Antwort auf #8 von DuMeineGüte
  • Eine gewisse intellektuelle Kompatibilität jedenfalls,eher noch jemand,der selbst Führungs-und Leitungsaufgaben wahrnimmt. Das kann auch der/die Handwerksmeister*in sein oder ein leitender Angesteller,nicht aber anonyme Versager*innen. Und mal ehrlich:Jeder hier weiß,dass solche Briefe nicht von Leuten geschrieben werden,die Erfolg im Leben haben.Also wie kann man sich als erfolgreicher und selbstbewusster Mensch dadurch beleidigt fühlen,dass eine unbekannte Person anonym Beschimpfungen ausstößt?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel