Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37817
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"So offen hat sich die Fratze der heteronormativen Ordnung selten gezeigt"


#15 TheDadProfil
  • 27.12.2020, 14:20hHannover
  • Antwort auf #10 von bemerkenswert
  • ""Der Begriff heteronormativ ist meiner Meinung auch nicht unproblematisch - zumindest in der Verbindung mit Diskriminierung. Es ist in einer Demokratie einfach so üblich, dass die MEHRHEIT (!!!) die Regeln bestimmt.""..

    Mal von den vielen anderen unsinnigen Beschreibungen abgesehen, die Du hier so unreflektiert einbringst..

    Eine Demokratie erkennt man daran, wie sie mit ihren Minderheiten umgeht, und daraus lernen wir, es gibt weltweit keine echte "gute Demokratie", denn es gibt immer noch kein Land in dem nicht die Eine oder Andere Minderheit diskriminiert ist..

    Jetzt auch noch auf den Unfug über Sexualität als "Grundbedürfnis" oder gar "Sekundarbedürfnis" einzugehen erspare ich uns allen..
    Da fehlt so viel Bildung, und so viel Wissen, und vor allem so viel Sexaulaufklärung an so vielen Stellen..

    Es ist daher wirklich kein Wunder das Kinder und Jugendliche so "unaufgeklärt" in die Welt geschubbst werden, wenn schon die Erwachsenen keine echte Ahnung haben..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #10 springen »

» zurück zum Artikel