Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=37893
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vor zehn Jahren erklärte Karlsruhe den Sterilisationszwang für verfassungswidrig


#6 CanadianSarahAnonym
  • 12.01.2021, 08:17h
  • Ahh, das TSG, das Gesetz, wo niemand interresse zeigt, weil es zu wenige betrifft, was gut genug ist, und "so vielen Trans alles ermoeglicht hat". Die Menschenrechtsverletzung, die gegen mehrere Grundgesetzartitkel verstoesst. Das Gesetz, was Namen und Personenstand gegen jede Menge Geld verkauft (1500 - 3000 Euro!!!). Das Gesetz, wo sich MDK entscheidet, wer Trans genug ist, um OPs zu bekommen. Willkommen in Deutschland, wo man einfach nichts tut, um den Geschlechter TUV einfach abzuschaffen. Es ist einfach nicht von Interresse was zu tun, weil die Community zu gespalten ist. Vergesst es.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel