Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37926

"Die Chefin" ermittelt

"Homo-Heilung" Thema in der ZDF-Primetime

Am Freitagabend muss "Die Chefin" den Mord an einem Arzt aufklären, der illegale "Konversionstherapien" durchgeführt hat.


"Homo-Heiler" Dr. Joachim Schober findet in "Die Chefin" ein frühzeitiges Ende (Bild: Screenshot ZDF)

Die in München spielende Krimiserie "Die Chefin" beschäftigt sich in ihrer neuesten Episode mit "Homo-Heilern": In der 64. Folge, die den Titel "Heilung" trägt und am Freitagabend zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr im ZDF-Hauptprogramm und auf ORF 2 ausgestrahlt wird, fallen gleich zu Beginn drei Schüsse auf Dr. Joachim Schober (Hans B. Goetzfried). Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) muss daraufhin im Milieu von wohlhabenden Schwulenhasser*innen ermitteln. Auch Patienten bzw. der junge Schwule Leander (Ben Felipe), dessen Freund Mark nach einer "Konversionstherapie" Selbstmord beging, geraten unter Verdacht.


Hat Leander was mit dem Mord zu tun? (Bild: Screenshot ZDF)

In der gewohnt routiniert inszenierten Krimikost wird deutlich gemacht, dass "Homo-Heilung" gefährlich ist. Der empathische Kriminalhauptkommissar Maximilian Murnau (Christoph Schechinger) sagt dabei Sätze wie: "Es gibt dumme böse Menschen, die glauben, dass Schwulsein eine Krankheit ist. Und heilbar" oder "Konversionstherapie. Was kommt als Nächstes? Exorzismus? Steinigung?" Auch Kommissarin Lanz äußert ihre Ablehnung ("Du kannst dir nicht vorstellen, was für schreckliche Sachen die in diesen Therapien machen"). Zudem weisen die Figuren darauf hin, dass in Deutschland vergangenes Jahr ein Teilverbot der "Homo-Heilung" verhängt wurde (queer.de berichtete).

Darstellung internalisierter Homophobie

Zeitgleich wird die internalisierte Homophobie von Menschen, die sich einer "Konversionstherapie" unterziehen, aufgezeigt. Der junge Anton Kuhlmann (Jakob Schmidt), der Zeuge des Mordes an dem homophoben Arzt geworden ist, sagt in einem Verhör etwa: "Wenn ich Männer Händchen halten sehe, dann muss ich kotzen."


Die Chefin Vera Lanz mit ihren Helfern Paul Böhmer (li.) und Maximilian Murnau (Bild: ZDF)

Die knapp einstündige Episode ist bereits vor der TV-Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek erhältlich. Sie kann ein Jahr lang – bis zum 16. Januar 2022 – kostenlos und werbefrei abgerufen werden.

"Die Chefin" läuft bereits seit 2012 im ZDF-Abendprogramm. Derzeit ist die elfte Staffel zu sehen. Erst vor wenigen Wochen hatte eine andere ZDF-Krimiserie, "SOKO Leipzig", ebenfalls das Thema "Konversionstherapien" behandelt. (dk)



#1 Ralph
  • 15.01.2021, 15:41h
  • Das Thema scheint ein neues Motiv in diversen beliebten Krimiserien zu werden. Begrüßenswert.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 fredibkkAnonym
  • 15.01.2021, 17:57h
  • Die knapp einstündige Episode ist bereits vor der TV-Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek erhältlich. ....und leider mit Geoblocking hier in Asien nicht abrufbar...
    wie leider oft bei zDF und ARD
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Technical SupportAnonym
#4 dellbronx51069Anonym
  • 15.01.2021, 19:20h
  • Und was steht in der TV Zeitung: Dr. S. wird erschossen, Rache eines falsch behandelten Patienten?
    Typisch!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 FredibkkAnonym
#6 Technical SupportAnonym
#7 Ralph
  • 16.01.2021, 10:46h
  • Antwort auf #4 von dellbronx51069
  • Kommt auf die TV-Zeitschrift an. In meiner steht:

    ... Die Psychotherapeutin behandelte auch Patienten von Schober, der Homosexuelle einer "Konversionstherapie" unterzog...

    A propos: Heute macht meine Tageszeitung Werbung für Valentinstagsanzeigen. Dafür stellt sie mehrere Motive vor, darunter auch zwei einander umarmende Frauen und zwei schmusende Männer.

    Sowohl die erkennbare Distanzierung von der sog. Therapie in der Fernsehzeitschrift wie auch das Angebot schwuler und lesbischer Valentinstagsgrüße in der Zeitung mögen nebensächlich erscheinen, aber es sind Zeichen gesellschaftlicher Entwicklung.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 HansAnonym
  • 16.01.2021, 18:59h
  • Kennt jemand die Klaviermusik ziemlich am Anfang, die von der Psychologin während der Befragung durch die Kommissarin gehört wird?
  • Antworten » | Direktlink »