Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37933

#Szene

Auch hinter den Kulissen der SEXY geht's ab!

In seinem neuen Vlog weckt Phil Hollister die Vorfreude auf Post-Corona-Zeiten – mit Archiv-Aufnahmen von Deutschlands führender Gay-Party im Kölner Bootshaus. Dabei durfre er auch im Backstage-Bereich filmen...

Durch meinen Job als Content-Producer erlebe ich oftmals interessante Momente, die ich versuche, mit der Kamera festzuhalten. Bei der Produktion dieses Videos von der SEXY in Köln konnte ich mich im gesamten Backstage-Bereich bewegen, wodurch ich auch einige ganz besonders sexy Aufnahmen machen konnte.

Bereits seit 2008 bietet das Team von Chicos Events mindestens viermal im Jahr im Kölner Bootshaus bis zu 5.000 Partyleuten ein spektakuläres Programm auf drei Etagen und im Hochsommer beim SEXY-Festival zum CSD auch auf der gesamten Außenanlage. Internationale Star-DJs auf drei Dancefloors, ein Dutzend sexy Tänzer, Lasershows, Dragqueens und tolle Live-Acts lassen selbst die großen Circuit-Partys verblassen.

Die schwule Party-Community kann sich auf schöne wiederkehrende Events freuen. Lasst uns aber bitte diese Zeit noch diszipliniert abwarten – es ist bereits ein Licht am Ende des Tunnels zu erkennen!

Direktlink | Weitere Backstage-Aufnahmen



#1 MatainaAnonym
  • 17.01.2021, 11:19h
  • Die Bilder im obigen Clip geben schon einen ganz guten Einblick ins Backstage-Leben der SEXY. Wie man es aber schafft, dabei komplett die vielen Transen auszublenden, bleibt ein Rätsel. Das scheint nicht auf der Prioritätenliste des Redakteurs gestanden zu haben. Wer die SEXY kennt weiß aber, dass da noch viel mehr passiert und deutlich mehr Diversität vorhanden ist.
    Und das mit der Moderation, lieber Phil, üben wir auch noch mal: bitte vorher zwei Shots oder alternativ einen Blow-Job in "Playzone" (ach ja, und sag doch bitte gleich was das ist: a god damn hot and sweaty DarkRoom!), damit sich das nicht nach einem Bericht aus der Aktuellen Kamera anhört.
    Ansonsten schöne Bilder und gute Werbung.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 DenglishAnonym
#3 MatainaAnonym
#4 FeloniAnonym
  • 17.01.2021, 19:49h
  • Ach Gottchen, sieht das alles glatt gebügelt und öde aus. Angriff der Klonkrieger die x.te.

    Und ja: ich muss da ja nicht hin wenn ich nich möchte. Is kla.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Sukram712Anonym
  • 19.01.2021, 10:19h
  • Das waren noch Zeiten...
    Da können wir später unseren Kindern mal erzählen, wie es früher einmal war...
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Sukram712Anonym