Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3798
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Positive sind nicht Sündenböcke der Nation


#13 GeorgiosAnonym
  • 10.11.2005, 21:13h
  • Also zu diesem Thema kann man nur sage, daß jeder für sich selbst vernatwortlich ist! Und wenn jemand bei Sex nicht auf Gummis besteht so muss er damit rechnen infiziert zu werden! Das gilt für beide Seiten! Ich gehöre auch zu den Gayromeo Usern, die manchmal auch Sexdates suchen! ALLERDINGS mahce ich vorher klar, daß bei mir ohne wenn und aber ohne Gummi absolut nichts läuft.......das müsste für jeden selbst eine Grundregel sein und wenn das jeder beherzigen würd,gäbe es das Problem AIDS fast gar nicht mehr!
    Der Punkt ist Man darf von einem anderen Sexualpartner nicht erwarten, daß er automatisch Safer Sex macht...man muss es schon selber sage, bevor man mit demjenigen Sex hat und zwar vorher! Alles andere sind unnötige Schuldzuweisungenund bringen einen gar nicht weiter....man überlege nur mal wieviele sich für negativ "halten" ....in Wahrheit aber positiv sind und das mehrere Jahre nicht merken! Also fakt ist....bei seinem Gegenüber kann man sich nie sicher sein und auch nicht bei negativen Aids Tests.....deswegen gilt auch in der Beziehung für mich grunsätzlich Safer Sex.... Vertrauen ist eben gut...Kontrolle ist aber besser! Das müsste mein Partner auf jeden Fall verstehen!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel