Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3798
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Positive sind nicht Sündenböcke der Nation


#16 LangesLebenAnonym
  • 11.11.2005, 09:44h
  • Seit HIV-Ansteckungsgefahr besteht, habe ich NUR safe sex gemacht, bis ich 1986 meinen Partner fand, der ohne es zu wissen positiv war, 1996 verstorben. Vertrauen habe ich mir abgwöhnt ! Aus Angst bin ich erst 1997 und auch nur zufällig getestet und positiv.
    Bin Sportler, rauche und trinke nicht ,esse kein Fleisch und bis heute kerngesund und erfolgreich im Beruf..Erst 1998 bis jetzt 3 Tabletten alle 24 Stunden.Kein Mensch nur Ärztin wissen von meiner Infektion.Fühle mich heute mit 50 sauwohl,aber nix mit Samen schlucken und Gummi ist Pflicht,auch bei längeren Partnern. Habe keinen Bock,mir zusätzlichen Virenstamm einzufangen, weil ich 90 und noch älter werden will als meine Eltern.
    Keine Lust, mir noch einen zusätzlichen Virenstamm einzufangen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel