Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?37986

Neu im Verlag Landam Saivo

Alpensaga mit homosexuellen Göttern

Im Debütroman "Zum Goldenen Rentier"von Roland Bonimair geht es um den Zusammenprall von Österreichern und nordischen Mysterien.

  • 23. Januar 2021, 09:05h, noch kein Kommentar

"Zum Goldenen Rentier" ist im Verlag Landam Saivo erschienen

Das Österreichische, an sich schon die "Absurdität zur Potenz" (Thomas Bernhard), treibt speziell in seiner Hochgebirgsvariante die wunderlichsten Blüten. Ein wahrhaft skurriles Völkchen, diese Alpenbewohner.

Roland Bonimairs Roman "Zum Goldenen Rentier" verknüpft übermütig österreichische Lebensart mit lappländischer Mythologie und verrät, wo das Bernsteinzimmer "wirklich" gelandet ist. Wir treffen auf rabiate Trachtenfrauen, jodelnde Pferde und Geister und Götter außer Rand und Band, erfahren von deutsch-finnischer Waffenbrüderschaft und schauen auch noch einem Voodoo-Priester über die Schultern. Der vergnügliche Unfug hebt im Zweiten Weltkrieg im hohen Norden Finnlands an und findet seinen Höhepunkt knapp fünfzig Jahre später in einem Salzburger Skidorf.


Autor Roland Bonimair lebt und arbeitet in Helsinki, Mittersill und Wien (Bild: Landam Saivo)

Um Homosexualität wird im Debütroman des schwulen Autors kein großes Trara gemacht. Sie ist völlig selbstverständlicher Teil der "Normalität" des Buches und kommt auch in der Götterfamilie vor.

"Zum Goldenen Rentier" ist jetzt im neu gegründeten Verlag Landam Saivo als 144 Seiten starkes Hardcover erschienen und kann zum Preis von 18,90 Euro u.a. versandkostenfrei im Verlagsshop oder bei amazon.de bestellt werden.

Der Autor Roland Bonimair wurde 1966 in Mittersill/Pinzgau geboren, wo er auch seine Kindheit verbrachte. Er studierte Germanistik und Finnougristik in Wien. Heute lebt und arbeitet er in Helsinki, Mittersill und Wien als Autor und Journalist. (cw/pm)

Infos zum Buch

Roland Bonimair: Zum Goldenen Rentier. Finnen, Pinzgauer, mystische Seen, Nazigold und jodelnde Pferde. Roman. 144 Seiten. 12,0 x 19,0 cm. Hardcover. Verlag Landam Saivo. Wien 2020. 18,90 €. ISBN 978-3-200-07333-3