Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38064
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Erdogan: "LGBT, so etwas gibt es nicht"


#1 LächerlichAnonym
  • 03.02.2021, 15:41h
  • Und die Erde ist eine Scheibe...

    Gestalten, die wissenschaftliche Fakten leugnen, sagen damit nichts über diese Fakten aus, sondern nur über sich selbst....
  • Antworten » | Direktlink »
#2 KaiJAnonym
  • 03.02.2021, 17:16h
  • Erdogan und sein Regime werden sich wohl immer mehr auch bei der Bevölkerung des Verdachts des Wahns aussetzen, wenn sie die queere Bewegung in der Türkei des Terrorismus bezichtigen, ist der Begriff doch unmittelbar mit dem Begriff der Gewalt verbunden. Er und sein Regime sind schon so ab von der Realität, dass sie auch mit anderen Begrifflichkeiten wohl keine Propaganda mehr hinkriegen, die bei der Bevölkerung noch verfangen kann. Und die Gezi-Proteste sitzen ihm und seinem Regime vor lauter Panik schon selbstäussernd und hoffentlich berechtigt im Nacken.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 dellbronx51069Anonym
#4 swimniAnonym
  • 03.02.2021, 18:47h
  • mir tun die türken leid. unter so einem bösartigen, unkultivierten und realitätsleugnenden indiviuum leben zu müssen. warum tun die sich das an?
  • Antworten » | Direktlink »
#5 KumpelAnonym
  • 03.02.2021, 19:13h
  • Antwort auf #4 von swimni
  • Auch mache ich mir Sorgen um die Grauen Wölfe in Deutschland, welche die AKP unterwandern. Bei einer Unterhaltung mit einem Späti Inhaber sprach dieser ganz offen an, Hitler hätte vieles richtig gemacht. Als ich ihm sagte, ich sei ein offen bekennender Schwule, wiegelte er ab und relativierte seine Aussage schnell wieder. Das hat mich erst einmal ratlos gemacht. Jetzt betrete ich seinen Laden nicht mehr.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#6 dellbronx51069Anonym
#7 All the HateAnonym
#8 Willow24Anonym
#9 Gut soAnonym
#10 LeumundhörerAnonym
  • 04.02.2021, 03:10h
  • Ach herrje. Schon der Paketbote weiss, dass Erdogan nicht mehr so viel auf dem Kasten hat.

    Zeit für eine Abwahl.
  • Antworten » | Direktlink »
#11 DramaQueen24Ehemaliges Profil
  • 04.02.2021, 07:01h
  • Denke ich an Erdowahn, kommt mir immer das Pippi Langstrumpf Lied in den Sinn. Warum wohl? Vielleicht, weil er und seine Partei den Jugendlichen nicht zuhören will, weil er allen seinen Willen aufzwingen will?
    Hey, Erdo, kleiner Hinweis:
    Türkische Jugendliche haben Internet, sind gut vernetzt. und sie wissen mehr, als so ein verknöcherter alter Sack wie Du!
  • Antworten » | Direktlink »
#12 kuesschen11Profil
  • 04.02.2021, 07:55hFrankfurt
  • Wo bleibt der Protest der demokratischen türkischen Landsleute gegen Erdogan, wo??

    "Realitätsleugner" ist für diesen Machthaber zu milde ausgedrückt. Er ist schlimmer und weitaus gefährlicher.
  • Antworten » | Direktlink »
#13 KumpelAnonym
#14 KaiJAnonym
#15 KaiJAnonym
#16 kuesschen11Profil
  • 04.02.2021, 09:49hFrankfurt
  • Antwort auf #14 von KaiJ
  • Die massive Gewalt gegenüber freiheitlichem Denken ist doch der Beweis für diese schandhafte Politik in der Türkei.

    Angst und Einschüchterung - so nennt sich das Macht-Instrument, das der Herrscher benutzt.

    Und so viele vom Volk blöken mit oder schweigen.
    Man fasst es nicht....
  • Antworten » | Direktlink » | zu #14 springen »
#17 KaiJAnonym
#18 Taemin
  • 04.02.2021, 10:54h
  • Bizarr ist es, wenn Menschen, die allen Ernstes die Existenz eines übernatürlichen Geistwesens propagieren, das die Welt erschaffen habe und lenke, diesem ihren eigenen angeblich allmächtigen und unergründlichen Gott Vorschriften machen, wen es erschaffen haben dürfe und wen nicht. - Im Übrigen: Dass alle, die Erdogan nicht anbeten, Terroristen sind, wissen wir ja längst. Dem Mann könnte mal was Neues einfallen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel