Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38123
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Google ehrt Fredy Hirsch mit Doodle


#6 Girlygirl
  • 11.02.2021, 15:04h
  • Antwort auf #3 von WikipediaMedien
  • An dieser Stelle fühle ich mich aber mal gezwungen Wikipedia zu verteidigen. Es arbeiten unzählige Menschen an einzelnen Artikeln und die sie sind meist sehr streng was Quellenangaben angeht. Wikipedia Artikel haben sich in den letzten Jahren so weiterentwickelt, dass auch schon gleichgeschlechtliche Beziehungen historischer Figuren erwähnt wurden, selbst bei unbekannteren. Außerdem gibt es die Listenfunktion, d.h. viele sind in der Liste queerer Persönlichkeiten ohne dass es im eigentlichen Artikel erwähnt wird. Für alle Angaben in einem Wikipedia Artikel braucht es halt "handfeste" Beweise, nicht nur Sachen,die jemand gehört hat, zumal "offen schwul gelebt" ein extrem dehnbarer Begriff ist. Das hat nichts mit böswilligem Verschweigen zu tun.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel