Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38123
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Google ehrt Fredy Hirsch mit Doodle


#12 antosProfil
  • 11.02.2021, 18:15hBonn
  • Antwort auf #3 von WikipediaMedien
  • Weil ich gerade zufällig in einem Buch* über Kubrick, Clarke und den Film 2001 darauf gestoßen bin: Auch der vielgeehrte Autor (Sir) Arthur Clarke war schwul, er verließ deshalb England und zog ins freizügigere Colombo, Sri Lanka. Beerdigt wurde er neben seinem Lebensmenschen , dem Taucher Leslie Ekanayake. Was erfährt man auf Wikipedia Deutschland? Das:

    Er heiratete im Juni 1953 Marilyn Mayfield. Die Ehe währte aber nur bis zum Dezember desselben Jahres, und Clarke zog 1956 nach Colombo auf Sri Lanka.

    Tja.

    Er heiratete im Juni 1953 Marilyn Mayfield. Die Ehe währte aber nur bis zum Dezember desselben Jahres, und Clarke zog 1956 nach Colombo auf Sri Lanka.

    (* Sehr empfehlenswert! Michael Benson: Space Odyssee. Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke and the making of a Masterpeace.)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel