Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38251
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Trump meldet sich mit Transphobie zurück


#10 habichtProfil
  • 01.03.2021, 15:13h
  • Es wird nicht nur mit "Nazi-Ästhetik symbolisch um die Unterstützung von Rechtsaußen" geworben, die sogenannte 'Othala-Rune' ist seit 2016 das zentrale Motiv der Flagge des 'National Socialist Movement' in den USA.
    Diese gilt als die größte und aktivste nationalsozialistische Organisation in den Vereinigten Staaten und hat ihre Wurzeln hat in der American Nazi Party.
    Die rechtsextremen Demonstrationen in Charlottesville 2017 wurden von dem NSM Wochen im Voraus strategisch geplant. Durch eine terroristischen Pkw-Anschlag wurde dabei die 32-jährige Heather Heyer getötet, 19 weitere Menschen verletzt, fünf davon schwer. Während der damalige US-Justizminister Jeff Sessions äußerte, die Tat erfülle die Merkmale für inländischen Terrorismus, machte Trump beide Seiten für die Eskalation verantwortlich. Der ehemalige Ku-Klux-Klan-Führer David Duke bedankte sich daraufhin für seine "Ehrlichkeit & Mut, die Wahrheit über #Charlottesville zu sagen".

    @queer.de: Diese Hintergründe zu dem "Streit um angebliche Nazi-Runen" ließen sich mit einer einfachen Wikipedia-Recherche herausfinden. Eine zusätzliche Einordnung der Zitate wäre wie bei anderen Themen auch durchaus angemessen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel