Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?38321

"Unglaublich!"

Guido Maria Kretschmer wurde Opfer sexueller Belästigung

Der Star aus "Shopping Queen" erzählt über sexuelle Grenzüberschreitungen in der Modebranche.


Star-Designer Guido Maria Kretschmer ist insbesondere durch RTL- und Vox-Shows wie "Guidos Masterclass" bekannt (Bild: TVNOW / Andreas Friese)

Der 55-jährige Modemacher Guido Maria Kretschmer hat in "Bild" (Bezahlartikel) erstmals öffentlich darüber gesprochen, dass er in den Neunzigerjahren von einem Mitarbeiter sexuell belästigt worden sei. Demnach sei er als junger Mann mit Entwürfen für Arbeitsbekleidung bei einer Firma vorstellig geworden. "Dann kam dieser komische Marketing-Typ plötzlich immer näher", erinnert sich der 55-Jährige.

Die beiden hätten auf den Chef gewartet. Kretschmer: "Ich hatte so eine kurzärmelige Jacke an und er hat immer über meinen Arm und meine Hand gestrichen. Er sagte dann zu mir: 'Wie kann man denn so eine schöne zarte braune Haut haben?' Immer wieder hat er das gesagt!" Am Ende habe er ihn sogar an den Nacken gefasst. Seitdem, so Kretschmer, könne er nicht mehr ertragen, wenn ihn jemand am Nacken berührt.

Er habe mehrere Grenzüberschreitungen in der Modebranche beobachtet, berichtet der Designer weiter. "Vor allem, wenn du jung und niedlich bist und die wissen, dass du ein schwuler Junge bist. Wie viele Männer dann betrunken angreifen – unglaublich!", so Kretschmer.

Kretschmer wurde insbesondere durch seine Fernsehauftritte bekannt. Seit 2012 ist er Moderator und Juror bei der wochentäglichen Doku-Soap "Shopping Queen" auf Vox, von der bereits mehr als 1.700 Folgen produziert worden sind. Er war auch zwei Staffeln lang Juror bei der RTL-Castingshow "Das Supertalent" und moderierte die RTL-Realityreihe "Deutschlands schönste Frau". Letztes Jahr war er neben Michelle Hunziker und Motsi Mabuse Juror der ersten Staffel des "Masked Singer"-Klons "Big Performance – Wer ist der Star im Star?" Am 20. März startet seine neue Vox-Show "Guidos Deko Queen", die samstags um 17.00 Uhr laufen soll.

Privat ist der Modemacher seit 36 Jahren mit seinem zehn Jahre älteren Partner Frank Mutters, der als Maler tätig ist, liiert. Im September 2018 ließen die Männer ihre 2012 geschlossene Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln und feierten ihre Hochzeit standesgemäß auf Sylt (queer.de berichtete). (cw)



#1 Paul8888
  • 10.03.2021, 03:35h
  • Kretschmer als "Star"-Designer kommt doch höchstens beim begrenzten Wortschatz einiger TV-Sender vor.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 MasipuAnonym
  • 10.03.2021, 10:49h
  • Ja, was nicht alles schon eine sexuelle Belästigung ist.
    Sein Trauma möchte ich nicht kleinreden. Ich wünsche ihm sehr viel Kraft diese schreckliche Erfahrung der Berührungen und der Worte zu vergessen und hoffentlich kann er sich, auch ohne Fachkundige Hilfe, irgendwann wieder im Nacken berühren lassen.
  • Antworten » | Direktlink »