Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38389
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Nach Morddrohungen: Prides rufen zu Solidarität mit CSD Altenburg auf


#6 goddamn liberalAnonym
  • 19.03.2021, 22:57h
  • Antwort auf #5 von schlimm
  • Das 'faschistische Erbe der DDR' hat, wenn man die Wahlergebnisse betrachtet, wenig mit der DDR und viel mit dem Faschismus zu tun, den es v.a. vor 1945 gab und den es ab 1990 ungehindert wieder gab.

    In Thüringen gab es vor '33 die erste Landesregierung mit NSDP-Beteiligung und in den 90ern den Neonazi-Mentor Roewer als angeblichen Verfassungsschutzchef.

    Das wirkt natürlich bis heute nach.

    Die demokratische Bevölkerungsmehrheit sollte schamlos zeigen, dass sie die Mehrheit ist.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel