Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?38454

Pop-Prinzessin

Fünf neue Tracks von Ariana Grande

Die US-amerikanische Musikerin hat eine Deluxe-Version von "Positions" veröffentlicht.


Ariana Grande wurde 1993 als Tochter von Nachkommen italienischer Einwanderer in Florida geboren (Bild: Dave Meyers)
  • 26. März 2021, 08:46h, noch kein Kommentar

"Positions (Deluxe)" von Ariana Grande ist am 25. März 2021 auf CD erschienen

Die Fans der 20-fachen Guinessbuch-Weltrekord-Halterin Ariana Grande konnten sich nach der Veröffentlichung des Musikvideos zu "34+35 (Remix)" vor ein paar Wochen schon auf die Deluxe-Version des sechsten Studioalbums "Positions" der Pop-Prinzessin freuen. Bereits Ende Februar digital erschienen, ist "Positions (Deluxe)" seit heute auch physisch erhältlich.

Es enthält fünf neue Tracks des Superstars, darunter der erfolgreiche Remix der drei Powerfrauen "34+35" feat. Doja Cat und Megan Thee Stallion, einem Interlude "someone like u" sowie drei zuvor unveröffentlichten Songs "test drive", "worst behavior" und "main thing".

Nach dem weltweiten Erfolg, den "Positions" feierte, haben Fans auf der ganzen Welt gespannt auf neue Musik von Ariana Grande gewartet. Das 19 Songs umfassende "Positions (Deluxe)" ist nun überall digital und auf CD erhältlich. (cw/pm)

Direktlink | Ariana Grande "34+35 Remix" (feat. Doja Cat and Megan Thee Stallion)
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe