Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?38471

Graphic Novel

Eine queere Reise ans Ende der Galaxie

Tillie Waldens neue Graphic Novel "Auf einem Sonnenstrahl" erzählt die Abenteuer auf einem Raumschiff mit einer ausschließlich weiblichen und queeren Crew.


"Auf einem Sonnenstrahl" ist sowohl queere Coming-of-Age-Story als auch die Geschichte über den Verlust einer großen Liebe
  • 28. März 2021, 11:33h, noch kein Kommentar

Mia ist das neueste Mitglied an Bord eines Raumschiffs, dessen Besatzung zerfallene Weltraumarchitektur restauriert. Für Mia wird die Gemeinschaft schnell zu einer zweiten Familie, doch die Erinnerungen an ihre Zeit im Internat, als sie sich in die geheimnisvolle neue Schülerin Grace verliebte, lassen sie nicht los. Zusammen macht die Crew sich auf zu einer gefährlichen Reise ans Ende der Galaxie…

Mehrfach ausgezeichnet


"Auf einem Sonnenstrahl" ist bei Reprodukt erschienen

"Auf einem Sonnenstrahl" ist sowohl queere Coming-of-Age-Story als auch die Geschichte über den Verlust einer großen Liebe. In einem intergalaktischen Abenteuer entführt uns Tillie Walden in eine üppige Fantasiewelt. Das Buch mit dem Originaltitel "On a Sunbeam" wurde 2018 mit dem renommierten L.A. Times Book Prize ausgezeichnet und von "Publishers Weekly" und der "Washington Post" unter die 10 besten Bücher des Jahres gewählt. Die deutsche Übersetzung ist Anfang März im Verlag Reprodukt erschienen und zum Preis von 29 Euro u.a. bei amazon.de erhältlich. Eine Leseprobe gibt es auf der Verlagsseite.

Tillie Walden, Jahrgang 1996, ist Comiczeichnerin und Illustratorin. Ihre Arbeiten wurden mehrfach mit dem Ignatz Award und dem renommierten Eisner Award ausgezeichnet. Für "Auf einem Sonnenstrahl" erhielt sie 2019 den L.A. Times Book Prize. Tillie Walden unterrichtet am Center for Cartoon Studies in Vermont. Sie mag Katzen und Architektur. (cw/pm)

Infos zum Buch

Tillie Walden: Auf einem Sonnenstrahl. Aus dem Englischen von Barbara König. Handlettering von Olav Korth. Hardcover. 544 Seiten. Format: 15,3 x 21,4 cm. Reprodukt. Berlin 2021. 29,00 €. ISBN 978-3-95640-242-5