Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38497
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Damals habe ich noch gedacht, die Ehe ist eine Partnerschaft von Mann und Frau"


#26 DiversitätAnonym
  • 01.04.2021, 17:35h
  • "Ich hätte mich wohl mehr damit befassen müssen."

    Unabhängig von der Saulus-zu-Wischwaschi-Paulus-Story wir hier deutlich, dass Politiker_innen häufig über Dinge abstimmen, ohne die geringste Sachkenntnis zu haben. Leider ist zu vermuten, dass gerade bezüglich "Minderheiten"-Themen kein besonderer Druck herrscht, solche Defizite zu erkennen oder sie gar unaufgefordert zu beheben, obwohl es hier oft um Menschenrechtsfragen geht.

    Manderla hat eher zufällig dazugelernt, weil ihre Umwelt sich verändert hat und weniger, weil sie ihr Unwissen von selbst erkannt hat. Für mich ist das nicht nur negativ, aber das Glas ist aus meiner Sicht doch eher nur ein Viertel voll.

    Wir brauchen mehr Diversität in unseren Parlamenten. In jeder Hinsicht. Nur dann wird sich etwas ändern.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel