Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38516
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Festnahmewelle gegen schwule Männer in Südkurdistan


#1 AtreusProfil
  • 03.04.2021, 08:33hSÜW
  • Wie man sich irren kann. Ich dachte bisher, im Irak wären IS-Terroristen, Selbstmordattentäter und psychopathische Diktatoren ala Saddan Hussein eine Bedrohung für die Sicherheit. Jetzt stellt sich raus: sich liebende Menschen sind es. Ein Augenöffner!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 zundermxeAnonym
  • 03.04.2021, 14:53h
  • Verfolgung und Gewalt brauchen im Zweifel kein explizites Gesetz. Es reicht die Moral der Normalen (Gruß an die Thierse-spD) und die ganz und gar friedlichen Religionen. Eine nicht selten tödliche Mischung.

    Nach so vielen Jahren ist das dann also unter Demokratisierung des Irak zu verstehen.
    Zum Glück ging es nie um Öl, Militärbasen und Erweiterung des eigenen Machtbereichs. Die gefundenen Atomwaffen haben die Alliierten ganz leise vernichtet, gell?!
    Ein anderer amerikanischer Präsident, der hemmungslos getrumpt hat, bevor es diese Ausdrucksweise gab.
    Vielleicht war Trump ja doch nicht so neu und ist auch alles andere als Geschichte (ganz unabhängig von seiner Person)?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 KaiJAnonym