Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?38613

"The Tea Time"

Neuer Trans-Podcast auf Spotify

Zwei trans Personen, ein heißes Thema: Die Künstlerin und Kuratorin Sanni Est startet mit dem "The Tea Talk" ihren eigenen Podcast.


Der Podcast geht am 21. April an den Start
  • 15. April 2021, 16:37h, noch kein Kommentar

Die in Berlin lebende brasilianische Künstlerin und Kuratorin Sanni Est startet mit "The Tea Talk" am kommenden Mittwoch (21. April) einen Podcast auf Spotify. In 10 Folgen trifft sie sich mit 10 unterschiedlichen Gästen, "um über trans Probleme zu ranten, Gossip loszuwerden oder auch Tabus zu brechen", wie das Schwule Museum mitteilte, das den Podcast produziert.

In der ersten Folge spricht die Künstlerin und Schriftstellerin Alex Alvina Chamberland mit Est über ihre "Tinder Troubles" beim Dating als trans Frau. So wird etwa die Frage behandelt, ab wann sie ihrem Date mitteilt, dass sie trans ist. Außerdem soll beleuchtet werden, wie sich das Verhalten von cis Männern ihr gegenüber geändert habe, seitdem sie besseres "Passing" hat, also ihre Transsexualität weniger offensichtlich ist. Sie erklärt auch, warum sie von Tinder zeitweise gesperrt wurde. Zudem gibt es im "Tea Talk" exklusive Ausschnitte aus ihrem Roman "Love the World or Get Killed Trying".

Geschichten jenseits von "Trauma-Porn"

"The Tea Talk" soll abseits des "sonst so üblichen Trauma-Porn" Geschichten von trans Menschen erzählen. Die Themen für die weiteren neun etwa halbstündigen Folgen sollen die Gäste bestimmen. "Was ich als trans* Aktivistin anstrebe, ist, dass unsere Narrative auch so komplex dargestellt werden, wie wir sind", so Est.

Der Podcast erscheint jeden zweiten Mittwoch im Monat. Die einzelnen Episoden sind je nach Gast in deutscher, englischer oder portugiesischer Sprache.

Bereits am Mittwoch ist mit "Böttinger. Wohnung 17" ein weiterer queerer Podcast veröffentlicht worden (queer.de berichtete). WDR-Moderatorin Bettina Böttinger talkt darin mit queeren Gästen über queere Themen. (pm/cw)