Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=38820
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Warum Henry sein Selfie mit "Prince Charming" nicht bereut


#1 SchleicheRAnonym
  • 10.05.2021, 10:33h
  • Wenn ich jetzt auf der Suche nach Arbeitskräften bin, dann müsste ich doch eigentlich ermitteln, wie religiös die ist. Wenn der in meiner Firma arbeitet und herausbekommt, dass ich schwul bin, muss ich doch, angesichts der feindlichen Lage der Kirchen, damit rechnen, dass der neue Angestellte mir oder meiner Firma irgendwann Schaden zufügt.

    Dieser Zustand kann doch keine Grundlage für eine fruchtende Zusammenarbeit sein!? Wie kann man als Staat sowas zulassen? Ja klar, ICH darf das ja nicht, aber die Kirche mit ihrem eigenen Arbeitsrecht schon? Mir egal, wer wills mir denn beweisen... Warum sollte ich mir potentielle Gefahren in meine Firma holen...

    Das kirchliche Arbeitsrecht muss abgeschafft werden und diese institutionelle Diskriminierung ebenso. Wegen einem Foto gekündigt, alter Falter! Wie das wohl ausgeht, wenn ichn Foto meines Angestellten bei irgend nem Gottesdienst finde und ihn deshalb kündigen "muss".
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel