Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?38959

ProSieben-Show

"Queen of Drags"-Siegerin und "Prince Charming"-Twink ziehen auf "Die Alm"

Nach zehn Jahren Pause kehrt das Trash-Realityformat zurück – mit dabei sind offenbar auch Yoncé Banks und Benedetto Paterno.


Benedetto Paterno (li.) und Yoncé Banks werden die queere Community in Südtirol vertreten (Bild: TVNOW / Instagram / Yonce Banks)

Im Juni soll die Show "Die Alm – Promischweiß & Edelweiß" mit einer dritten Staffel zurückkehren. Zwar hat ProSieben die Kandidat*innen noch nicht offiziell bekanntgegeben, die in Trashformaten gewöhnlich gut informierte "Bild"-Zeitung (Bezahlartikel) glaubt aber schon zu wissen, welche 13 Promis in Südtirol ein luxusfreies Bauernleben vor Dutzenden Kameras simulieren wollen.

Mit dabei sind demnach die Paderbornerin Yoncé Banks, 2019 Siegerin der ersten und bislang einzigen Staffel der "Drag Race"-Kopie "Queen of Drags" (queer.de berichtete). Banks war zuletzt als Jurymitglied in der WDR-Show "Das kann ich auch! Die Tutorial-Show" zu sehen. Außerdem soll das Kölner Model Benedetto Paterno, das als Kandidat der zweiten Staffel von "Prince Charming" bekannt geworden ist, auf der Berghütte für Stimmung sorgen.

Drei Staffeln binnen 17 Jahren

Die erste Staffel der "Alm" wurde bereits 2004 als Reaktion auf den Erfolg der Dschungelshow im Konkurrenzsender RTL gezeigt. Damals gewann Kader Loth. Den achten Platz nahm Lorielle London ein – zwei Jahre vor ihrem Coming-out als trans. Die zweite Staffel entstand 2011. Damals siegte TV-Schrotthändler Manni Ludolf. Sechster wurde der schwule Kosmetiker Rolf Scheider, ein Ex-Jurymitglied von "Germany's Next Topmodel". Schneider sollte 2014 auch ins Dschungelcamp ziehen, wo er sogar den vierten Platz erreichte.

Als weitere Kandidat*innen für die dritte Staffel gab "Bild" Model Mirja du Mont, Olympia-Teilnehmerin Madgalena Brzeska, Ex-Pornodarstellerin Vivian Schmitt, Bodyguard Eddy Kante, "Bachelorette"-Kandidat Ioannis Amanatidis, "Ex on the Beach"-Kandidat Aaron Hundhausen, Sterne-Koch Christian Lohse,  Youtube-Star Matthias Schneider, OP-Model Paris Herms, DSDS-Kandidatin Katharina und "Temptation Island"-Kandidatin Siria Campanozzi bekannt. Nach Angaben der Boulevardzeitung sind die 13 Kandidat*innen bereits nach Italien gereist.

ProSieben hatte letzte Woche bereits verkündet, dass Collien Ulmen-Fernandes und Christian Düren die Show moderieren werden. Die sechsteilige Show soll ab 24. Juli immer donnerstags um 20.15 Uhr bei ProSieben gezeigt werden. (cw)



#1 StaffelbergblickAnonym
  • 25.05.2021, 21:58h
  • Au weia .. das sind ja wieder international bekannte Top-Stars ... und dann auf der der Alm, da woas ka Sünd gibt .... das wird ein echter queerer Komödienstadel
  • Antworten » | Direktlink »