Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?39138

Gay Romance

Verdeckte Recherche im brasilianischen Knast

Im Roman "Prisão" von Chris P. Rolls geht es um Drogensumpf, Korruption und schwule Liebe.

  • 16. Juni 2021, 10:09h, noch kein Kommentar

"Prisão" ist im MAIN Verlag erschienen

Stets zu einem Risiko bereit, lässt sich Journalist Lyas Stevenson für seine neue Story in ein brasilianisches Hochsicherheitsgefängnis einschleusen. Bei der verdeckten Recherche der menschenunwürdigen Zustände gerät er ungewollt in den erbarmungslosen und grausamen Krieg der verfeindeten Drogenfraktionen.

Tiago, ein Killer des Roten Kommandos, genannt Espírito, macht ihn kurzerhand zu seinem "Mädchen". Vorerst bleibt Lyas nichts anderes übrig, als mitzuspielen, denn um keinen Preis darf seine wahre Identität aufgedeckt werden. Tiago gibt ihm Rätsel auf und weckt nach und nach Gefühle, die er sich partout nicht leisten kann. Je tiefer Lyas zudem in das Geflecht aus Drogensumpf und Korruption eintaucht, desto gefährlicher wird es und bald steht nicht nur sein Leben auf dem Spiel.


Autorin Chris P. Rolls lebt und arbeitet in Mecklenburg-Vorpommern (Bild: Main Verlag)

"Prisão" umfasst 254 Seiten und ist als Taschenbuch für 15 Euro im Main Verlag erschienen. Zu beziehen sind die Bücher auch über den verlagseigenen Shop.

Die Autorin Chris P. Rolls lebt und arbeitet in Mecklenburg-Vorpommern, dessen traumhafte Landschaften sie immer wieder inspirieren. Viele Ideen für ihre Romane entstehen bei langen Ritten durch einsame Kiefernwälder. Katzen, Hunde und vor allem Arabische Vollblüter sind aus ihrem Leben nicht wegzudenken. Schon früh hat sie heimlich Liebesgeschichten um zwei Männer geschrieben, heute schreibt sie vorwiegend Gay Romance, Gay Fantasy und auch Historical. (cw/pm)

Infos zum Buch

Chris P. Rolls: Prisão. Roman. 254 Seiten. Taschenbuch: 14,6 x 21,0 cm, 15,00 € (ISBN: 978-3-95949-205-8). E-Book: 5,99 €. MAIN Verlag. Frankfurt am Main 2020.